Logo der MagnaGen Zapfwellengeneratoren
Home Navigationspfeil Zapfwellengeneratoren IP44

Zapfwellenstromerzeuger für die Landwirtschaft bis 130 kVA

 BG-konforme Zapfwellenstromerzeuger für die Land- und Forstwirtschaft

MagnaGen Zapfwellengeneratoren sind eine einfache, zuverlässige und wirtschaftliche Art der mobilen Stromerzeugung mit Ihrer Landmaschine (Traktor, Unimog, o.ä.) als Antrieb.

Die Aggregate richten sich insbesondere an Landwirtschafts- und Forstbetriebe mit eigenen Landmaschinen. Denn mit unseren Zapfwellengeneratoren bis 130 kVA (PDF) sparen Sie den zusätzlichen Dieselmotor eines konventionellen Notstromaggregats und brauchen nur eine Zugmaschine (Schlepper, Unimog o.ä.) mit Nebenabtrieb. Einfach das Aggregat an die Dreipunktaufnahme am Heck anhängen, Zapfwelle anschließen und schon haben Sie Strom!

Wenn Sie z.B. einen Mastbetrieb, Milchbetrieb mit Melkroboter oder auch die Rührwerke Ihrer Biogasanalge absichern wollen, dies ist einfach und günstig zu realisieren mit einem Zapfwellenstromerzeuger. Über die  Einspeisesteckdose übernehmen Sie die Notstromversorgung Ihres Stalls mit Melkrobotern und Lüftungsanlagen. Wenn Sie das Aggregat auf dem Feld oder im Forst nutzen wollen, haben Sie die Wahl eines Betriebs mit Fi-Schutzschalter (braucht einen Erdspieß) oder Sie wählen einen Universalgenerator mit Isolationsüberwachung (Erdspieß entfällt). 

Die Aggregate mit Zapfwellenantrieb (PDF) werden über die Dreipunktaufhängung (Kategorie 1 bis 3 je nach Leistung mit 430 oder 750 U/min Zapfwellendrehzahl) Ihres Schleppers angeflanscht und liefern 230 V Wechselstrom und 400 V Drehstrom.

 

Wichtig für Sie als Kunde

Ein Zapfwellengenerator ist günstiger in der Anschaffung und Wartung. Sie müssen keinen zusätzlichen Dieselmotor eines Stromerzeugers bezahlen und warten und sind flexibel bei der Auswahl der Antriebsmaschine. Bei den von uns vertriebenen Produkten ist die Luftführung konstruktiv so gelöst, daß Sie keine Luftfilter oder Filtermatten benötigen (kein Leistungsverlust, kein Wartungsmaterial benötigt) um den Schutzgrad IP44 zu erreichen. Das Aggregat ist wetterfest und kann so einfach in der Scheune abgestellt werden und wartet dann auf seinen nächsten Einsatz.

Sicherheit

Durch die Stahlblechhaube ist der Generator vor Umwelteinflüssen (IP44 - gemäß den Anforderungen der Berufsgenossenschaft) und Beschädigungen geschützt und kann einfach eingelagert werden. Auch sind die Zapfwellenstromerzeuger mit Schutzvorrichtungen gegen elektrischen Schlag ausgestattet (entweder Fi-Schutzschalter oder Isolationsüberwachung; modellabhängig). Ebenso können die Zapfwellenstromerzeuger mit einer Über-/Unterspannungsüberwachung und Frequenzüberwachung bestellt werden, die Ihre Gerätschaften und Verbraucher im Falle einer Störung oder starken Abweichung schützt. Die Zapfwellengeneratoren liefern kurzzeitig einen 3-fachen Nennstrom für einen störungsfreien Anlauf Ihrer Verbraucher. Durch die Fähigkeit der eingesetzten bürstenlosen Synchrongeneratoren von Linz Electric hohe Kurzschlusströme zu liefern ist auch ein sicheres Auslösen des Generatorschutzschalters im Fehlerfall gewährleistet.

Lieferumfang

Die Zapfwellenstromerzeuger werden mit Erdspieß und Erdungskabel, Schutzhaube (IP44), zur leichteren Ablesbarkeit beleuchteten analogen Zeigerinstrumenten und Halterung für die Zapfwelle geliefert. Alle von uns vertriebenen Zapfwellengeneratoren haben Synchrongeneratoren mit elektronischer Spannungsregelung (AVR) mit +/- 1 % Regelgenauigkeit von Linz Electric verbaut. Diese Generatoren sind kurzzeitig überlastbar und liefern hierbei kurzzeitig den 3x Nennstrom für das sichere Starten von Elektromotoren. 

Auslegungshilfe

Das Wichtigste zu Zapfwellengeneratoren mit einer Anleitung zur Auslegung können Sie in unserem
 Merkblatt zur Auslegung von Zapfwellengeneratoren (PDF) nachlesen. 

 

AP130TL-IP 130 kVA Zapfwellengenerator

 

Anschlussfeld des 130 kVA Zapfwellengenerators mit Powerlocksteckdosen

 

Seitenansicht MagnaGen Zapfwellengenerator mit allpoligem Generatorschutzschalter von EATON

 

Die verbauten Komponenten können in beide Drehrichtungen belastet werden, sind also auch für den Frontanbau z.B. am Unimog geeignet. Bezüglich der korrekten Phasenfolge haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

 

Weitere technische Details, und eine genaue Übersicht der MagnaGen Zapfwellengeneratoren erhalten Sie hier: Zapfwellengeneratoren bis 130 kVA (PDF).

Top